esc-Records

 Schnellsuche 

   

Sprachauswahl

 
Ihr Konto  Warenkorb  Kasse  
  esc-records » Shop Start » Allgemeine Geschäftsbedingungen Ihr Konto  |  Warenkorb  |  Kasse   
 Label
Cherrytown-> (4)
ESC-Records-> (66)
Friends-> (12)
jazzsick-> (5)
 neue Produkte mehr zeigen
Barry Finnerty - Manhattan Sessions Part one
Barry Finnerty - Manhattan Sessions Part one
9,99EUR
 Informationen
Versandkosten
Datenschutz
Unsere AGB
Impressum
Kontakt
Allgemeine Geschäftsbedingungen Allgemeine Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen


Wir, die Firma ESC Medien GmbH, Gartenstrasse 147, D-60596 Frankfurt am Main, email: info@esc-medien.de, führen Ihre Bestellung auf der Grundlage nachstehender Geschäftsbedingungen aus.

ESC Medien GmbH
Gartenstrasse 147
D-60596 Frankfurt am Main

Geschäftsführer
Horst Lewald
Ulrich Vormehr

Amtsgericht Frankfurt HRB 73130
USt-IdNr. DE 230 802 665

Warenrücknahme/ Auslieferungslager
ESC Medien GmbH
Gartenstrasse 147
D-60596 Frankfurt am Main


ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN DEUTSCHLAND


§ 1 Geltungsbereich

Grundlage der Geschäftsbeziehung zwischen ESC Medien GmbH und dem Besteller sind die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland.
Bei Lieferungen innerhalb der Europäischen Union (EU) und in das sonstige Ausland gelten besondere EU-Versandbedingungen bzw. Auslandsversandbedingungen.
Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn ESC Medien GmbH hat diese schriftlich bestätigt.


§ 2 Vertragsabschluß

1. Die von ESC Medien GmbH gemachten Angaben zu Ware und Preis sind unverbindlich. Der Kaufvertrag wird dann abgeschlossen, wenn der oder die von Ihnen ausgewählten Artikel, im Rahmen Ihrer Bestellung durch unsere Mitteilung über die Auslieferung bzw. Lieferung der Ware angenommen wird.

2. Der Besteller ist verpflichtet, auf Schreib-, Druck-, Rechenfehler sowie Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung zu achten und diese unverzüglich anzuzeigen, wenn wir Ihre Bestellung der gewünschten Artikel durch unsere Auftragsbestätigung bzw. unsere Mitteilung über die Lieferung der Ware angenommen haben. Schreib- und Rechenfehler bei der Bestellung gehen zu Lasten des Bestellers und berechtigen ESC Medien GmbH zum Rücktritt.

3. Bei Rücksendung beschädigter oder benutzter Ware ist ESC Medien GmbH berechtigt, Ersatzansprüche geltend zu machen (§§ 355 ff BGB)


§ 3 Widerrufsrecht

1. Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht bei versiegelter Ware (Audio- und Videoaufzeichnungen auf Datenträgern aller Art), wenn Sie die versiegelte Verpackung öffnen oder beschädigen (Entsiegelung).

2. Ihre Bestellung können Sie bis zu 2 Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Sache erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an unsere Eingangs erwähnte Adresse.

3. Das Widerrufsrecht erlischt, bei versiegelter Ware (Audioaufzeichnungen, Videoaufzeichnungen, Software auf Datenträgern aller Art), wenn die versiegelte Verpackung geöffnet oder beschädigt (Entsiegelung) wurde. Besorgungstitel, die nach der Spezifikation des Bestellers für diesen beschafft werden, sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. (Zu erkennen an der Bezeichnung „Eigenimport ohne Rückgaberecht“.)

4. Bei Widerruf der Bestellung nach Lieferung der Ware, wird ESC Medien GmbH eventuell bereits geleistete Zahlungen nach Rückerhalt der Ware erstatten. Der Besteller ist verpflichtet die nicht gewollten Artikel auf Gefahr von ESC Medien GmbH zurück zusenden, sofern dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufschreiben erledigt worden ist.

5. Der Besteller ist verpflichtet, die Rücksendung ordnungsgemäß zu frankieren. Es ist zu beachten: Bei unfrei verschickten Sendungen verweigert ESC Medien GmbH die Annahme. Für Kuriersendungen und sonstige unregelmäßige Versandarten werden auf keinen Fall Kosten übernommen, die über die Postversandkosten hinausgehen. Packs und Sets können nur komplett retourniert werden. Gegebenfalls erfolgt eine Gutschrift auf dem Kundenkonto des Bestellers oder eine sonstige Kostenerstattung der Rücksendekosten.

6. Die Kosten der Rücksendung hat der Besteller zu tragen, wenn der Wert der bestellten und zurückgegebenen Ware einen Betrag von 30 EUR nicht überschreitet.


§ 4 Lieferung

1. Bei Lieferung innerhalb Deutschlands erfolgt der Versand per Hermes oder Post im Regelfall innerhalb von 2 Tagen ab Bestelleingang. Bei Bestellungen von Besorgungstiteln aus dem Ausland können 1-2 Wochen vergehen. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass ESC Medien GmbH selbst richtig und rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten hat. Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn es liegt seitens ESC Medien GmbH Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.

2. ESC Medien GmbH behält sich vor, limitiert lieferbare Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern.

3. Leistungsort ist das Auslieferungslager. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von ESC Medien GmbH verlassen hat. Dies ist auch dann der Fall, wenn Teillieferungen erfolgen.

4. ESC Medien GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt. Besteht für den Besteller kein Interesse an einer Teillieferung, ist dieser verpflichtet, die bereits erhaltene Ware ungeöffnet an die Lieferadresse zurück zu senden. ESC Medien GmbH trägt die zusätzlichen Versandkosten.


§ 5 Zahlungsbedingungen

1. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Im Falle einer Preiserhöhung ist der Besteller nicht an die bereits getätigte Bestellung gebunden.

2. Bestellungen sind innerhalb Deutschlands ab 50,00 € Auftragswert versandkostenfrei. Die Höhe der Versandkosten in den einzelnen Ländern finden Sie unter Lieferung & Zahlung. Es ist zu beachten, dass sich der Auftragswert durch eine Retoure reduziert. Eine Nachberechnung der Zusendungspauschale wird vorbehalten.

3. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche im Eigentum von ESC Medien GmbH. Der Besteller hat bis dahin die Ware pfleglich zu behandeln und Schäden unverzüglich anzuzeigen.
Bei Zahlungsverzug ist ESC Medien GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen. Die Kosten der Rücksendung im Verzugsfall (nach Ablauf der Widerrufsfrist) gehen zu Lasten des Bestellers und müssen erstattet werden, sofern sie der Besteller nicht selbst getragen hat.

4. Die Bezahlung der Waren erfolgt wahlweise per Überweisung (Vorkasse), per „PayPal“ oder mittels Kreditkarte.
ESC Medien GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.
Bei Zahlung per Kreditkarte, erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos bei Eingang der Bestellung.
Bei Zahlung per Überweisung erhalten Sie nach Eingang Ihrer Bestellung eine Rechnung für die bestellte Ware. Sobald der Rechungsbetrag auf unserem Konto gutgeschrieben ist erfolgt die Auslieferung.

5. Kommt der Besteller mit der Zahlung in Verzug, behält sich ESC Medien GmbH vor, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank (www.bundesbank.de) zu berechnen. Der Besteller bleibt berechtigt, nachzuweisen, dass ESC Medien GmbH kein oder nur ein geringerer Verzugschaden entstanden ist.


§ 6 Gewährleistung und Haftung

1. Mängel an gelieferter Ware oder Transportschäden sind uns unverzüglich, spätestens binnen 10 Tagen mitzuteilen. In diesem Fall erfolgt Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung. Erfolgt oder gelingt dies nicht innerhalb angemessener Zeit, kann der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

2. ESC Medien GmbH haftet nur wenn Vertragspflichten schuldhaft verletzt werden, beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften sowie bei einem vorsätzlichen oder grob fahrlässig verursachten Schaden, auch wenn dieser auf Handlungen von Erfüllungsgehilfen beruht. Darüber hinaus, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur im Rahmen des Produkthaftungsgesetzes.

3. Wir haften im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer vertraglichen Pflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.


§ 7 Verschiedenes

1. Als Erfüllungsort für alle beiderseitigen, aus Vertrag geschuldeten Leistungen, einschließlich eventueller Rückgewährsansprüche wird Frankfurt vereinbart.

2. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Schecklagen der Bezirk des Amtsgerichts Frankfurt vereinbart. ESC Medien GmbH ist berechtigt auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

3. Für Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit ESC Medien GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Bestellers zugerechnet werden kann, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes des Staates, in dem der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

4. Diese Geschäftsbedingungen werden mit Ihrer Bestellung als Ihnen bereits bekannt und mitgeteilt akzeptiert. Sie können diese jederzeit auf einen Datenträger dauerhaft herunterladen und ausdrucken.

5. Sollte ein wesentlicher Bestandteil eines Vertrages unter diesen Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.


§ 8 Datenschutz

1. ESC Medien GmbH weiß das Vertrauen des Bestellers zu schätzen und wendet äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um die persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. ESC Medien GmbH speichert und verwendet die Daten des Bestellers nur für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses (gegebenenfalls mit verbundenen Unternehmen zur Kreditprüfung). Selbstverständlich werden die Angaben vertraulich behandelt.
Die Bestellung, die persönlichen Daten und die Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf den Servern von ESC Medien GmbH.

2. ESC Medien GmbH verwendet beim Datentransfer das so genannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Der Besteller erkennt, dass Daten verschlüsselt übertragen werden, an der geschlossenen Darstellung eines Schlüssels- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste.
Alle Zahlungsarten sind durch die oben genannten Sicherheitsstandards umfassend geschützt.


ALLGEMEINE GESCHäFTSBEDINGUNGEN EUROPäISCHE UNION (EU)


Wir, die Firma ESC Medien GmbH, Gartenstrasse 147, D-60596 Frankfurt am Main, email:
info@esc-medien.de führen Ihre Bestellung auf der Grundlage nachstehender Geschäftsbedingungen aus.

Warenrücknahme/ Auslieferungslager
ESC Medien GmbH
Gartenstrasse 147
D-60596 Frankfurt am Main

§ 1 Geltungsbereich
Grundlage der Geschäftsbeziehung zwischen ESC Medien GmbH und dem Besteller sind die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland für den Versand innerhalb der EU.
Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und in das sonstige Ausland gelten besondere Versandbedingungen bzw. Auslandsversandbedingungen.
Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn ESC Medien GmbH hat diese schriftlich bestätigt.


§ 2 Vertragsabschluß

1. Die von ESC Medien GmbH gemachten Angaben zu Ware und Preis sind unverbindlich. Der Kaufvertrag wird dann abgeschlossen, wenn der oder die von Ihnen ausgewählten Artikel, im Rahmen Ihrer Bestellung durch unsere Mitteilung über die Auslieferung bzw. Lieferung der Ware angenommen wird.

2. Der Besteller ist verpflichtet, auf Schreib-, Druck-, Rechenfehler sowie Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung zu achten und diese unverzüglich anzuzeigen, wenn wir Ihre Bestellung der gewünschten Artikel durch unsere Auftragsbestätigung bzw. unsere Mitteilung über die Lieferung der Ware angenommen haben. Schreib- und Rechenfehler bei der Bestellung gehen zu Lasten des Bestellers und berechtigen ESC Medien GmbH zum Rücktritt.

3. Bei Rücksendung beschädigter oder benutzter Ware ist ESC Medien GmbH berechtigt, Ersatzansprüche geltend zu machen (§§ 355 ff BGB)


§ 3 Widerrufsrecht

1. Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht bei versiegelter Ware (Audio- und Videoaufzeichnungen auf Datenträgern aller Art), wenn Sie die versiegelte Verpackung öffnen oder beschädigen (Entsiegelung).

2. Ihre Bestellung können Sie bis zu 2 Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Sache erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an unsere Eingangs erwähnte Adresse.

3. Das Widerrufsrecht erlischt, bei versiegelter Ware (Audioaufzeichnungen, Videoaufzeichnungen, Software auf Datenträgern aller Art), wenn die versiegelte Verpackung geöffnet oder beschädigt (Entsiegelung) wurde. Besorgungstitel, die nach der Spezifikation des Bestellers für diesen beschafft werden, sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. (Zu erkennen an der Bezeichnung „Eigenimport ohne Rückgaberecht“.)

4. Bei Widerruf der Bestellung nach Lieferung der Ware, wird ESC Medien GmbH eventuell bereits geleistete Zahlungen nach Rückerhalt der Ware erstatten. Der Besteller ist verpflichtet die nicht gewollten Artikel auf Gefahr von ESC Medien GmbH zurück zusenden, sofern dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufschreiben erledigt worden ist.

5. Die Kosten der Rücksendung hat in vollem Umfang der Besteller zu tragen.


§ 4 Lieferung

1. Bei Lieferung innerhalb der EU erfolgt der Versand ab Lager per Post im Regelfall innerhalb einer Woche ab Bestelleingang.
Bei Bestellungen von Besorgungstiteln aus dem Ausland können 2-4 Wochen vergehen. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass ESC Medien GmbH selbst richtig und rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten hat. Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn es liegt seitens ESC Medien GmbH Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.

2. ESC Medien GmbH behält sich vor, limitiert lieferbare Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern.

3. Leistungsort ist das Auslieferungslager. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von ESC Medien GmbH verlassen hat. Dies ist auch dann der Fall, wenn Teillieferungen erfolgen.

4. ESC Medien GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt. Besteht für den Besteller kein Interesse an einer Teillieferung, ist dieser verpflichtet, die bereits erhaltene Ware ungeöffnet an die Lieferadresse zurück zu senden. ESC Medien GmbH trägt die zusätzlichen Versandkosten.


§ 5 Zahlungsbedingungen

1. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Im Falle einer Preiserhöhung ist der Besteller nicht an die bereits getätigte Bestellung gebunden.

2. Für jede Bestellung wird ein Versandkosten- und Verpackungsanteil erhoben. Die Höhe der Pauschale für Ihr Land entnehmen Sie bitte Lieferung & Zahlung.

3. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche im Eigentum von ESC Medien GmbH. Der Besteller hat bis dahin die Ware pfleglich zu behandeln und Schäden unverzüglich anzuzeigen.
Bei Zahlungsverzug ist ESC Medien GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen. Die Kosten der Rücksendung im Verzugsfall (nach Ablauf der Widerrufsfrist) gehen zu Lasten des Bestellers und müssen erstattet werden, sofern sie der Besteller nicht selbst getragen hat.

4. Die Bezahlung der Waren erfolgt durch Bezahlung per Kreditkarte oder „PayPal“. Bei Zahlung per Kreditkarte, erfolgt die Belastung des Kreditkartenkontos bei Eingang der Bestellung.

5. Kommt der Besteller mit der Zahlung in Verzug, behält sich ESC Medien GmbH vor, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank (www.bundesbank.de) zu berechnen. Der Besteller bleibt berechtigt, nachzuweisen, dass ESC Medien GmbH kein oder nur ein geringerer Verzugschaden entstanden ist.


§ 6 Gewährleistung und Haftung

1. Mängel an gelieferten Ware oder Transportschäden sind uns unverzüglich, spätestens binnen 10 Tagen mitzuteilen. In diesem Fall erfolgt Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung. Erfolgt oder gelingt dies nicht innerhalb angemessener Zeit, kann der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

2. ESC Medien GmbH haftet nur wenn Vertragspflichten schuldhaft verletzt werden, beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften sowie bei einem vorsätzlichen oder grob fahrlässig verursachten Schaden, auch wenn dieser auf Handlungen von Erfüllungsgehilfen beruht. Darüber hinaus, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur im Rahmen des Produkthaftungsgesetzes.

3. Wir haften im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer vertraglichen Pflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.


§ 7 Verschiedenes

1. Als Erfüllungsort für alle beiderseitigen, aus Vertrag geschuldeten Leistungen, einschließlich eventueller Rückgewährsansprüche wird Frankfurt vereinbart.

2. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Schecklagen der Bezirk des Amtsgerichts Frankfurt vereinbart. ESC Medien GmbH ist berechtigt auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

3. Für Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit ESC Medien GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Bestellers zugerechnet werden kann, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes des Staates, in dem der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

4. Diese Geschäftsbedingungen werden mit Ihrer Bestellung als Ihnen bereits bekannt und mitgeteilt akzeptiert. Sie können diese jederzeit auf einen Datenträger dauerhaft herunterladen und ausdrucken.

5. Sollte ein wesentlicher Bestandteil eines Vertrages unter diesen Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.


§ 8 Datenschutz

1. ESC Medien GmbH weiß das Vertrauen des Bestellers zu schätzen und wendet äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um die persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. ESC Medien GmbH speichert und verwendet die Daten des Bestellers nur für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses (gegebenenfalls mit verbundenen Unternehmen zur Kreditprüfung). Selbstverständlich werden die Angaben vertraulich behandelt. Die Bestellung, die persönlichen Daten und die Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf den Servern von ESC Medien GmbH.

2. ESC Medien GmbH verwendet beim Datentransfer das so genannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Der Besteller erkennt, dass Daten verschlüsselt übertragen werden, an der geschlossenen Darstellung eines Schlüssels- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste.
Ihre Zahlungsart per Kreditkarte ist durch die oben genannten Sicherheitsstandards umfassend geschützt.


ALLGEMEINE GESCHäFTSBEDINGUNGEN FüR ALLE LäNDER AUSSERHALB DER EUROPäISCHEN UNION


Wir, die Firma ESC Medien GmbH, Gartenstrasse 147, D-60596 Frankfurt am Main, email:
info@esc-medien.de führen Ihre Bestellung auf der Grundlage nachstehender Geschäftsbedingungen aus.

Warenrücknahme/ Auslieferungslager
ESC Medien GmbH
Gartenstrasse 147
D-60596 Frankfurt am Main

§ 1 Geltungsbereich

Grundlage der Geschäftsbeziehung zwischen ESC Medien GmbH und dem Besteller sind die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland für den Versand außerhalb der EU.
Bei Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland und in innerhalb der EU gelten besondere EU-Versandbedingungen bzw. Geschäftsbedingungen.
Von diesen Bedingungen abweichende Regelungen und Allgemeine Geschäftsbedingungen des Bestellers werden nicht anerkannt, es sei denn ESC Medien GmbH hat diese schriftlich bestätigt.


§ 2 Vertragsabschluß

1. Die von ESC Medien GmbH gemachten Angaben zu Ware und Preis sind unverbindlich.
Der Kaufvertrag wird dann abgeschlossen, wenn der oder die von Ihnen ausgewählten Artikel, im Rahmen Ihrer Bestellung durch unsere Mitteilung über die Auslieferung bzw. Lieferung der Ware angenommen wird.

2. Der Besteller ist verpflichtet, auf Schreib-, Druck-, Rechenfehler sowie Abweichungen zwischen Bestellung, Bestätigung und Lieferung zu achten und diese unverzüglich anzuzeigen, wenn wir Ihre Bestellung der gewünschten Artikel durch unsere Auftragsbestätigung bzw. unsere Mitteilung über die Lieferung der Ware angenommen haben. Schreib- und Rechenfehler bei der Bestellung gehen zu Lasten des Bestellers und berechtigen ESC Medien GmbH zum Rücktritt.

3. Bei Rücksendung beschädigter oder benutzter Ware ist ESC Medien GmbH berechtigt, Ersatzansprüche geltend zu machen (§§ 355 ff BGB)


§ 3 Widerrufsrecht

1. Das nachfolgende Widerrufsrecht besteht nicht bei versiegelter Ware (Audio- und Videoaufzeichnungen auf Datenträgern aller Art), wenn Sie die versiegelte Verpackung öffnen oder beschädigen (Entsiegelung).

2. Ihre Bestellung können Sie bis zu 2 Wochen nach Erhalt der Ware ohne Angabe von Gründen widerrufen. Der Widerruf muss keine Begründung enthalten und schriftlich, auf einem dauerhaften Datenträger oder durch Rücksendung der Sache erfolgen. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung an unsere Eingangs erwähnte Adresse.

3. Das Widerrufsrecht erlischt, bei versiegelter Ware (Audioaufzeichnungen, Videoaufzeichnungen, Software auf Datenträgern aller Art), wenn die versiegelte Verpackung geöffnet oder beschädigt (Entsiegelung) wurde. Besorgungstitel, die nach der Spezifikation des Bestellers für diesen beschafft werden, sind vom Widerrufsrecht ausgeschlossen. (Zu erkennen an der Bezeichnung „Eigenimport ohne Rückgaberecht“.

4. Bei Widerruf der Bestellung nach Lieferung der Ware, wird ESC Medien GmbH eventuell bereits geleistete Zahlungen nach Rückerhalt der Ware erstatten. Der Besteller ist verpflichtet die nicht gewollten Artikel auf Gefahr von ESC Medien GmbH zurück zusenden, sofern dies noch nicht zusammen mit dem Widerrufschreiben erledigt worden ist.

5. Die Kosten der Rücksendung hat vollumfänglich der Besteller zu tragen.


§ 4 Lieferung

1. Bei Lieferung außerhalb der EU erfolgt der Versand ab Lager per Post im Regelfall innerhalb zwei Wochen ab Bestelleingang. Bei Bestellungen von Besorgungstiteln aus dem Ausland können 3-4 Wochen vergehen. Die Lieferung erfolgt unter dem Vorbehalt, dass ESC Medien GmbH selbst richtig und rechtzeitig beliefert wird und die fehlende Verfügbarkeit der Ware nicht zu vertreten hat. Schadensersatz ist ausgeschlossen, es sei denn es liegt seitens ESC Medien GmbH Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit vor.

2. ESC Medien GmbH behält sich vor, limitiert lieferbare Artikel nur in haushaltsüblichen Mengen auszuliefern.

3. Leistungsort ist das Auslieferungslager. Die Gefahr geht auf den Besteller über, sobald die Lieferung den Betrieb von ESC Medien GmbH verlassen hat. Dies ist auch dann der Fall, wenn Teillieferungen erfolgen.

4. ESC Medien GmbH ist zu Teillieferungen berechtigt. Besteht für den Besteller kein Interesse an einer Teillieferung, ist dieser verpflichtet, die bereits erhaltene Ware ungeöffnet an die Lieferadresse zurück zu senden. ESC Medien GmbH trägt die zusätzlichen Versandkosten.


§ 5 Zahlungsbedingungen

1. Alle Preise sind inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer angegeben. Preisänderungen bleiben vorbehalten. Im Falle einer Preiserhöhung ist der Besteller nicht an die bereits getätigte Bestellung gebunden.

2. Für jede Bestellung wird ein Versandkosten- und Verpackungsanteil erhoben.
Die Höhe der Pauschale für Ihr Land entnehmen Sie bitte Lieferung & Zahlung. Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche im Eigentum von ESC Medien GmbH. Der Besteller hat bis dahin die Ware pfleglich zu behandeln und Schäden unverzüglich anzuzeigen. Bei Zahlungsverzug ist ESC Medien GmbH berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten und die Ware zurückzuverlangen. Die Kosten der Rücksendung im Verzugsfall (nach Ablauf der Widerrufsfrist) gehen zu Lasten des Bestellers und müssen erstattet werden, sofern sie der Besteller nicht selbst getragen hat.

3. Die Bezahlung der Waren erfolgt durch Bezahlung per Kreditkarte oder „PayPal“. Bei Zahlung per Kreditkarte, erfolgt die Abbuchung nach Versendung der Ware.

4. Kommt der Besteller mit der Zahlung in Verzug, behält sich ESC Medien GmbH vor, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank (www.bundesbank.de) zu berechnen. Der Besteller bleibt berechtigt, nachzuweisen, dass ESC Medien GmbH kein oder nur ein geringerer Verzugschaden entstanden ist.


§ 6 Gewährleistung und Haftung

1. Mängel an gelieferten Ware oder Transportschäden sind uns unverzüglich, spätestens binnen 10 Tagen mitzuteilen. In diesem Fall erfolgt Ersatzlieferung oder Mängelbeseitigung. Erfolgt oder gelingt dies nicht innerhalb angemessener Zeit, kann der Kunde vom Kaufvertrag zurücktreten oder Minderung des Kaufpreises verlangen.

2. ESC Medien GmbH haftet nur wenn Vertragspflichten schuldhaft verletzt werden, beim Fehlen zugesicherter Eigenschaften sowie bei einem vorsätzlichen oder grob fahrlässig verursachten Schaden, auch wenn dieser auf Handlungen von Erfüllungsgehilfen beruht. Darüber hinaus, gleich aus welchem Rechtsgrund, nur im Rahmen des Produkthaftungsgesetzes.

3. Wir haften im Falle der leicht fahrlässigen Verletzung einer wesentlichen vertraglichen Hauptpflicht höchstens bis zum typischerweise vorhersehbaren Schaden, der in der Regel den Kaufpreis der bestellten Ware nicht überschreitet.


§ 7 Verschiedenes

1. Als Erfüllungsort für alle beiderseitigen, aus Vertrag geschuldeten Leistungen, einschließlich eventueller Rückgewährsansprüche wird Frankfurt vereinbart.

2. Im Geschäftsverkehr mit Kaufleuten und mit juristischen Personen des öffentlichen Rechts, wird als Gerichtsstand für alle aus dem Vertrag sich ergebenden Rechtsstreitigkeiten, einschließlich Wechsel- und Schecklagen der Bezirk des Amtsgerichts Frankfurt vereinbart. ESC Medien GmbH ist berechtigt auch am allgemeinen Gerichtsstand des Bestellers zu klagen.

3. Für Rechtsgeschäfte oder andere rechtlichen Beziehungen mit ESC Medien GmbH gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Bei Verträgen zu einem Zweck, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit des Bestellers zugerechnet werden kann, gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als nicht der gewährte Schutz durch zwingende Bestimmungen des Rechtes des Staates, in dem der Besteller seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat, entzogen wird.

4. Diese Geschäftsbedingungen werden mit Ihrer Bestellung als Ihnen bereits bekannt und mitgeteilt akzeptiert. Sie können diese jederzeit auf einen Datenträger dauerhaft herunterladen und ausdrucken.

5. Sollte ein wesentlicher Bestandteil eines Vertrages unter diesen Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen davon nicht berührt.


§ 8 Datenschutz

1. ESC Medien GmbH weiß das Vertrauen des Bestellers zu schätzen und wendet äußerste Sorgfalt und höchste Sicherheitsstandards an, um die persönlichen Daten vor unbefugten Zugriffen zu schützen. ESC Medien GmbH speichert und verwendet die Daten des Bestellers nur für die Abwicklung des Vertragsverhältnisses (gegebenenfalls mit verbundenen Unternehmen zur Kreditprüfung). Selbstverständlich werden die Angaben vertraulich behandelt. Die Bestellung, die persönlichen Daten und die Angaben zur Zahlungsabwicklung sind durch technische Sicherheitssysteme und zusätzliche Berechtigungsverfahren geschützt. Dies sowohl beim Transfer der Daten als auch bei der Speicherung auf den Servern von ESC Medien GmbH.

2. ESC Medien GmbH verwendet beim Datentransfer das so genannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Socket Layer) in Verbindung mit einer 128-Bit-verschlüsselung. Diese Technik bietet höchste Sicherheit und wird daher beispielsweise auch von Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Der Besteller erkennt, dass Daten verschlüsselt übertragen werden, an der geschlossenen Darstellung eines Schlüssels- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste.

3. Ihre Zahlungsarten per Kreditkarte sind durch die oben genannten Sicherheitsstandards umfassend geschützt.
Weiter
 Warenkorb mehr zeigen
0 Produkte
 Bestseller
01.Joe Zawinul - World Tour
02.Sampler - Step Inside Love - A Jazzy Tribute To The Beatles
03.Gianfranco Continenza - The Past Inside The Present
04.Steve Khan - The Suitcase
05.Ahmad Mansour - Public Domain
06.Dean Brown - Here
07.Liquid_Blue - On Such A Night
08.Steve Khan - Borrowed Time
09.Joe DeRenzo - Dante´s View
10.Joe Zawinul - My People
 Bewertungen mehr zeigen
Es liegen noch keine Bewertungen vor